Wichtige Hinweise für Verkäufer/innen

Angenommen werden:
Frühlings- und Sommersachen in den Größen 50 bis 158
bzw.
Herbst- und Wintersachen in den Größen 50 bis 158



 

Die Startgebühr beträgt 3€. Zusätzlich werden 10% vom Verkaufserlös einbehalten und für einen karitativen Zweck gespendet. 


Ware

  • Pro Stammnummer werden 40 Kleidungsstücke und zusätzlich 2 Paar Schuhe angenommen.
  • Spielsachen und Zubehör sind aus Platzgründen auf insgesamt 20 Teile beschränkt. Babyspielsachen sind auf maximal 5 Stück begrenzt!
  • Laufräder, Fahrräder, Roller, Kinderwagen, Laufställe, Hochstühle etc. nehmen wir gerne an.
  • Kuscheltiere und Umstandsmode werden nicht angenommen.
  • Bitte bringen Sie Ihre Ware in Wäschekörben oder Kartons, die gut sichtbar mit der Stammnummer beschriftet sind.



Qualität

Gute Qualität der Ware ist uns sehr wichtig!

Verschmutzte, beschädigte oder nicht mehr zeitgemäße Artikel legen wir deshalb nicht im Verkaufsraum aus!
Achten Sie bei Spielen und Puzzles auf Vollständigkeit! Wenn Sie dies auf dem Etikett z.B. mit "komplett" oder "vollständig" vermerken, erhöht das die Verkaufschance.


Beschriftung


  • Jeder Artikel muss mit einem stabilen Etikett versehen werden. 
  • Die Etiketten bitte folgendermaßen beschriften:

       Stammnummer rot oder grün geschrieben, kurze Beschreibung, Größe und Preis (vgl. Foto unten)

  • Befestigen Sie die Etiketten mit einer reißfesten Schnur, Wolle oder einem Geschenkband an der Kleidung. Verwenden Sie keine Sicherheitsnadeln und Kabelbinder!
  • Binden sie Schuhe paarweise zusammen!
  • Befestigen Sie die Etiketten an Büchern, Spielen, Puzzles etc. so, dass die  Etiketten abgemacht werden können ohne die Ware zu beschädigen!


Unvollständig oder falsch ausgezeichnete Ware wird nicht ausgelegt.


Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für beschädigte oder verschwundene Ware keine Haftung übernehmen und keinen Ersatz erstatten können!